Selbstgemachtes Last-Minute-Geschenk

Filz-Seife11

Heute hab ich noch eine Geschenkidee für dich, die sehr dekorativ und ganz einfach herzustellen ist! 

Seife herzuschenken ist eigentlich nicht die originellste Idee, doch mit einer eingefilzten Seife wirst du dein Bengerl sicher überraschen 🙂
Du kannst sie ganz einfach personalisieren in dem du Lieblingsfarben verwendest oder statt dem Stern Initialen einfilzt.

Das brauchst du: Seifenstück, Filzwolle, Schüssel mit heißem Wasser, Schwamm, Unterlage (z.B. Tablett), Luftpolsterfolie

Und los geht´s:

  1. Für den Stern zupfst du von der gelben Wolle 3 dünne Stücke ab und rollst diese zu Schlangen
  2. Lege den Stern auf die Luftpolsterfolie, befeuchte ihn mit Hilfe des Schwammes und drücke ihn mit der übrigen Luftpolsterfolie flach.
  3. Lege nun Wollflocken in der gewünschten Farbe darüber. Die Flocken liegen dabei dicht nebeneinander. Die entstandene Fläche sollte so groß sein, dass das Seifenstück darin eingewickelt werden kann. Oben und unten nicht zu viel Wolle überstehen lassen, sonst entstehen später dicke Stellen!
  4. Die zweite Woll-Schicht legst du 90° gedreht zur vorherigen Schicht darüber
  5. Die dritte Schicht liegt wieder so wie die erste.
  6. Nun kannst du die Fläche mit dem Schwamm befeuchten, die Luftpolsterfolie darüber legen und die Fasern zusammen drücken.
  7. Lege die Seife auf die Wolle und rolle sie damit ein. Die überstehenden Ränder an den Schmalseiten klappst du einfach nach hinten um.
  8. Fixiere zu erst das Sternen-Motiv, indem du die Folie darüber legst und mit kreisenden Bewegungen über die Folie streichst. (Befeuchte vorher deine Finger)
  9. Jetzt kannst du die gesamte Seife in die Folie einpacken und alle Seiten nacheinander durch Reibung gut miteinander verfilzen. Drehe und reibe die Seife so lange bis ein fester Filz entstanden ist. Da sehr viel Schaum dabei entsteht, kannst du zwischendurch die Seife mit kaltem Wasser ausspülen.
  10. Wenn das Motiv am Ende noch nicht gut hält, kannst du nun auch mit deinen Fingern darüber streichen um es mit dem Untergrund zu verbinden.
  11. Zum Schluss die Seife auswaschen und auf einem Handtuch auf der Heizung trocknen lassen. Fertig!

Wenn du zu gleich Beginn verschiedene Farben auflegst, erhältst du eine marmorierte Seife. Beim Filzen weiß man eigentlich nie so genau wie das Muster am Ende ausschauen wird… lass dich überraschen!

Filz-Seife12

3 Gedanken zu “Selbstgemachtes Last-Minute-Geschenk

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s